providus Bildungszentrum GmbH - Logo

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter Telefon: 030 / 991 991 991

Jetzt persönlichen Beratungstermin vereinbaren
DEKRA - Zertifizierter Träger der Aus- und Weiterbildung

Taxi-Schein Schulung (Personenbeförderungschein) Berlin + LDS

Maßnahmenummer: 922/255/16

Wir bieten Ihnen eine intensive Vorbereitung in Vollzeit an. Sie werden zu jeder Zeit von unseren Dozenten betreut und bekommen alle nötigen Unterlagen von uns. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und sofern dieser bestanden ist, einem mündlichen Teil. Die Prüfung richtet sich nach dem Ortskundekatalog, sodass ein gezieltes Lernen möglich ist.

100%ige Kostenübernahme durch Jobcenter / Agentur für Arbeit möglich.

  • Flexibler Unterricht
  • Kleine Lerngruppen
  • Trägerzertifiziert
  • Kompetent & erfahren

Ihr Profil:

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Führerscheinbesitz seit 2 Jahren
  • Einsatzbereitschaft
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Sauberes Führungszeugnis
  • Sauberes Register beim Kraftfahrt-Bundesamt (Flensburg)

Mögliche Abschlüsse:

  • Personenbeförderungschein (P-Schein) für Taxi Berlin
  • Personenbeförderungschein (P-Schein) für Taxi LDS
  • Personenbeförderungschein (kleiner P-Schein) für Mietwagen
  • Personenbeförderungschein (kleiner P-Schein) für Krankentransport
Taxi-Schein Schulung Berlin

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Servicecenter, in der Hobrechstr. 8-9, 12043 Berlin (nähe U-Bahnhof Hermannplatz) im 2. OG. Anfahrt: U-Bahn U7, U8 / Bus: 171, 194, 344, M29, M41; Haltestelle: Hermannplatz

Informationen zum Personenbeförderungschein

Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (P-Schein) - Erteilung

Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung in Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen oder Personenkraftwagen im Linienverkehr oder bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten oder Ferienzielreisen.

Erweiterung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung auf eine weitere Beförderungsart oder ein zusätzliches Beförderungsgebiet. Neuerteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung nach Entzug oder Verzicht.

Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung wird für eine Dauer von 5 Jahren erteilt.

Bitte beachten Sie, dass alle Unterlagen (auch die Bescheinigungen über die ärztliche Untersuchung und ein ausreichendes Sehvermögen) bereits bei Antragstellung vorgelegt bzw. schnellstmöglich nachgereicht werden sollten.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 
    21 Jahre
    19 Jahre für Krankenkraftwagen
  • Vorbesitz der Fahrerlaubnis der Klasse B 
    Vorbesitz der Klasse B: 2 Jahre
    für Krankenkraftwagen: 1 Jahr
    Der Vorbesitz gilt nur aufgrund einer deutschen Fahrerlaubnis, einer EU-/EWR-Fahrerlaubnis oder einer Fahrerlaubnis aus einem Staat, der in Anlage 11 FeV genannt ist.
  • Hauptwohnsitz in Berlin 
    Wenn Berlin Nebenwohnsitz ist, kann der Antrag nur in begründeten Ausnahmefällen und mit Zustimmung der Behörde des Hauptwohnsitzes gestellt werden.
  • Persönliche Vorsprache ist erforderlich 
  • Ortskundeprüfung (nur für Fahrgastbeförderung in Taxen) 
    Bitte beachten Sie den unten stehenden Link "Hinweise Ortskundeprüfung".

Bitte beachten Sie den unten stehenden Link "Hinweise Ortskundeprüfung".

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis bzw. Pass
  • Vorlage des Führerscheins
    Für die Erteilung der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung muss ein Kartenführerschein vorliegen. Bei der Beantragung mit einem älteren Führerschein oder einem DDR-Führerschein muss gleichzeitig die Umstellung in einen Kartenführerschein beantragt werden.
  • Führungszeugnis
    Das Führungszeugnis (Belegart "O", zur Vorlage bei einer Behörde) wird bei der Antragstellung gleich mit beantragt (gebührenpflichtig). Das Führungszeugnis kann nur in einem Bürgeramt mit beantragt werden, in der Fahrerlaubnisbehörde ist das nicht möglich.
  • Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung
    Nicht älter als 1 Jahr; Hinweise zu den Untersuchungen und Untersuchungsformularen unten als Link
  • Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung des Sehvermögens
    Nicht älter als 2 Jahre; Hinweise zu den Untersuchungen und Untersuchungsformularen unten als Link
  • Funktions- und Leistungstest
    Für die Erteilung oder Neuerteilung der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung; Nicht älter als 1 Jahr; Hinweise zu den Untersuchungen und Untersuchungsformularen unten als Link
  • Bescheinigung über Ausbildung in Erster Hilfe
    Nur für Krankenkraftwagen

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Bewerten Sie uns bei Google

Jetzt Termin vereinbaren

Unsere berufliche Weiterbildung sowie unsere Angebote für Unternehmen und im Bereich Coaching sind genau das, was Sie suchen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Termin für eine individuelle Beratung im providus Bildungszentrum in Berlin-Neukölln.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt persönlichen Beratungstermin vereinbaren

providus Bildungszentrum GmbH
Hobrechtstraße 8-9 in 12043 Berlin
Telefon: 030 / 991 991 991
E-Mail:

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

DEKRA zertifiziert

Hochqualifiziert
„anerkannte Qualifikationen"

Alle von providus Bildungszentrum vergebenen Qualifikationen sind deutschlandweit anerkannt. Wir geben Ihnen alles mit auf den Weg, was Sie für Ihre Karriere brauchen: Fundiertes theoretisches Wissen und eine betont praxisnahe Weiterbildung. Wir ermuntern Sie, auf Ihr Wissen zu vertrauen und es anzuwenden. Ein Abschluss bei providus Bildungszentrum ist einfach mehr wert.